ASVÖ King of the Lake

Das Einzelzeitfahren rund um den Attersee führt heuer über eine komplett gesperrte Strecke und war eines der Saison-Höhepunkte von Heli Pitzl, wo er sich 2014 noch zum "KING of Lake" krönen konnte. 2015 platzierte er sich auf dem 2 Gesamtrang, lediglich geschlagen um 11" vom amtierendem Amateur Weltmeister, Igor Kopse aus Slowenien.

Strecke: 47,4Km, 200Hm

Gratulation!

 zu den Ergebnissen

  • Gelesen: 1439